Messebau aus Nürnberg
/

Mehr Erfolg für Ihren Messeauftritt!

 

strahlende Exponate für leuchtende Augen!

Messebeleuchtung für Ihren Messestand mieten. 


Ein heikles Thema bei wirklich jedem Messestand. Es gibt nichts schlimmeres als wenn Ihre Exponate gegenüber Ihrem Mittbewerb nicht wahrnehmbar sind. 

Durch die perfekte Beleuchtung auf der Messe können Sie auf sich aufmerksam machen und somit erhalten Sie die Chance auf mehr Umsatz. Unser Team plant seit Jahren erfolgreiche Beleuchtungskonzepte die Ihre Produkte ins rechte Licht rücken. 


Jetzt anfragen und zu verkaufsstarker Beleuchtung beraten lassen!


Messebeleuchtung anfragen!



7 Tipps für wirklich verkaufsfördernde Messebeleuchtung auf ihrem Messestand:


1. Gleichmäßige Ausleuchtung

Schaffen Sie eine homogene Grundbeleuchtung und vermeiden Sie dunkle Stellen. Nur so ist ihr Produkt verkaufsfördernd auf Ihrem Messestand in Deutschland und darüber hinaus.





2. Vermeiden Sie blendende Lampen!

Vermeiden Sie blendende Lampen. Je flacher der Einstrahlwinkel, desto höher die Blendgefahr. Nutzen Sie die Möglichkeit die Lichttechnik für Ihren Messestand möglichst weit oben zu installieren.




3. Die richtigen Scheinwerfer für den richtigen Bereich 

Durch gezielten Einsatz von Spots  mit Torblenden, können Ihre Exponate hervorgehoben werden. Ein absolutes No-Go sind Bauscheinwerfer aus dem Baumarkt! Setzen Sie lieber auf Messebeleuchtung wie Flächenstrahler HQI, CDM Pars, Stufenlinsen, Profiler und und und...



4. Der Stromverbrauch macht den Unterschied 

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an LED Scheinwerfern für Ihren Messestand.  Leider erreichen diese meist nicht die Leuchtkraft von konventionellen Scheinwerfern. Hier hilft nur vorab die Wirtschaftlichkeit auf die tatsächlichen Anforderungen zu errechnen.







5. Heiß Heiß, Baby... Die Temperatur am Stand

Gerade durch die Abstrahlwärme der eingesetzten Scheinwerfer wird der Messeauftritt oft zum Saunagang. Nutzen Sie Entladungslampen um mehr Lichtausbeute bei weniger Stahlungswärme zu erhalten.




6. Farbtemperatur der Leuchtmittel. 

Zunächst sollten alle verwendeten Scheinwerfer die gleichen Leuchtmittel besitzen. Nutzen sie kaltweiß / neutralweiß Leuchtmittel für technische Produkte wie Maschinen, warmweiße Scheinwerfer für Naturprodukte und Wohlfühlatmosphäre (z.b. Holz, Möbel)




7. Obacht, Sicherheit geht vor! 

Achten Sie auf die vorgeschriebenen Sicherheitsentfernungen sowie der Zusatzsicherung der Scheinwerfer durch Safetys. Diese fangen einen herabstürzenden Scheinwerfer im Notfall auf. Auch sollten Sie auf eine gleichmäßige Auslastung der Stromkabel achten um eine Brandgefahr auszuschließen.



Unsere Profis erstellen Ihnen gerne passende Konzepte der Messebeleuchtung für ihren erfolgreichen Messeauftritt